Der richtige Umgang mit dem Hund

 Hunde ErziehungFür die echte und langjährige Gemeinschaft ist es wichtig, dass man einander versteht.

Das gilt für Gemeinschaften zwischen Menschen oder die Beziehung zwischen Menschen und Hunden gleichermaßen.

Viele Hundebesitzer sind nur deshalb unzufrieden mit dem Verhalten ihres Hundes, weil sie nicht gelernt haben die Sprache ihres Hundes richtig zu verstehen und angemessen darauf zu reagieren. Denn ein Hund legt niemals mutwillig ein unerwünschtes Verhalten an den Tag, er reagiert lediglich auf die Hinweise, die seine Bezugspersonen ihm geben.

Jetzt liegt es am Halter zu lernen, wie man seinem Hund mitteilt, was von ihm erwartet wird. Dazu gibt es unzählige Theorien, Ratgeber und eine Menge Kurse. Die meisten dieser Trainingsmethoden sind eher schlecht als recht, da sie von Stachelhalsbändern, Schnauzengriffen oder ähnlichen Strafen Gebrauch machen. Gerhard Wiesmeth entwickelte das sprachlose und gewaltfreie Trainingssystem, das es möglich macht innerhalb kürzester Zeit Problemverhalten abzubauen.

Machen Sie Ihr Hobby zum Beruf mit einer Ausbildung zum Hundetrainer DGHV Standard.

Sie haben Freude an der Arbeit mit Hunden und möchten einen Beruf ausüben der Spaß macht, dennoch gut Geld für Sie einbringt? Dann kommen Sie zu uns, dem anerkannten und zertifizierten Ausbildungsinstitut und absolvieren Sie eine Ausbildung zum Hundetrainer.

Mit einer Ausbildung zum Hundetrainer DGHV Menschen helfen

Wenn Sie Ihre Ausbildung zum Hundetrainer abgeschlossen haben ist es nicht nur die Arbeit mit den Hunden, die bei dem abwechslungsreichen Job viel Freude bereitet. Es ist auch das gute Gefühl, einem verzweifelten Hundebesitzer dabei geholfen zu haben wieder an ein konfliktfreies Leben mit seinem vierbeinigen Freund zu glauben. Gerhard Wiesmeth vermittelt Hundehaltern bereits seit 1999 dieses praxisorientierte System zur Kommunikation mit dem Hund und schafft somit Klarheit und Ehrlichkeit zwischen Hundetrainer, Halter und Hund. Weitere Infos hier: http://www.hundewelten.de/html/gebrauchshundeausbilder.html

Dieser Beitrag wurde unter Rund um den Hund veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.